Junkers

Gründer: Hugo Junkers
Die Junkers Flugzeug- und Motorenwerke AG (JFM) mit Sitz in Dessau entstand 1936 während der Zeit des Nationalsozialismus aus der Verschmelzung von Junkers-Motorenbau GmbH und Junkers-Flugzeugwerk AG.
Junkers
Junkers Diesel-Flugmotoren Prospekt 1937
24 Seiten DinA4
Englischer und deutscher Text
Guter Zustand
100,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Junkers Ju 88 / Kronprinz Kleinplakat 1940er Jahre
26 x 18 cm
Guter Zustand, gelocht
30,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Junkers Ju 87 Stuka / Kronprinz Kleinplakat 1940er Jahre
30 x 21 cm
Guter Zustand, gelocht
30,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Junkers Jumo 205 / Götze Kleinplakat 1940er Jahre
30,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Junkers Nachrichten 1927 Heft 3

28 Seiten DinA4
Ju G 31

Guter Zustand

75,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Junkers Nachrichten 1928 Heft 1

28 Seiten DinA4
Junkers Doppelkolben-Diesel
Motor
Guter Zustand

75,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Junkers Nachrichten 1928 Heft 2

36 Seiten DinA4
Junkers Doppelkolben-Diesel
Motor
Guter Zustand

75,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Junkers Nachrichten 1929 Heft 1

38 Seiten DinA4
ILA 1928
Guter Zustan

75,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Junkers Nachrichten 1929 Heft 2

50 Seiten DinA4
Jahresleistungen der Junkers Flugzeuge 1928
Guter Zustand

75,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Junkers Nachrichten 1929 Heft 3

36 Seiten DinA4
Der 1000. Flugmotor und 1000. Lkw Motor

Guter Zustand

75,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Junkers Nachrichten 1929 Heft 4

28 Seiten DinA4
Prüfung der Leichtflugzeuge im europäische Rundflug

Guter Zustand

75,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 24 (von insgesamt 51 Artikeln)